Tänzer und Tänzerinnen ausstatten – gewusst, wie!

Wir sind ein Verlag für Tänzer und Tänzerinnen, welcher sich leidenschaftlich um deren Belange kümmert. Denn der Tanz ist eine Kunst – und was für eine. Dabei ist es gleich, ob man diesem Sport nur als Hobby nachgeht oder es leidenschaftlich und beruflich macht – wer mit vollem Herzblut dabei ist, der kann sich hier voll und ganz entfalten. Allerdings braucht man dafür den richtigen Ausstatter, damit man seine Individualität komplett und vollständig ausleben kann. Wie jedoch funktioniert dies und welche Methoden gibt es?

Die richtige Grundausstattung

Will man sich auf der Bühne selbstbewusst, professionell und dynamisch präsentieren, dann muss die richtige Ausstattung her. Das fängt als erstes bei diversen Audio Gerätschaften an. Dafür muss selbstredend auch die passende Qualität der Audiogeräte stimmen! Beispielsweise ist ein Recorder und die dazu passenden Boxen unbedingt von Vorteil. Nicht nur, weil dann der Tänzer selbst besser agieren kann und die Bewegungen besser anpassen kann. Sondern auch, weil dadurch das Publikum mehr Spaß hat. Daneben zählt auch noch die passende Mikrofonausstattung, um welche wir uns als Verlag für Tänzer kümmern. Somit können zwischenzeitlich enorm hochwertige Ansagen gemacht werden, die das Publikum erst richtig mitreißen!

Kostüme und optisches Zubehör

Hier kann man seine Kreativität besonders frei ausleben. Denn: was wäre eine Tanz Show ohne die dazu passenden Kostüme? Die meisten wären überrascht, wenn sie wüssten, wie viel Aufwand und Arbeit hinter dem Festlegen und Planen einer solchen Kostümreihe steckt. Dabei muss einiges an Zubehör bedacht werden, die Kostüme müssen zum Tänzer selbst passen und man sollte sich trotzdem noch frei in ihnen bewegen können. Hier hat man in den meisten Fällen sprichwörtlich die Qual der Wahl, weil es so viel Auswahl gibt. Wir unterstützen den Tänzer allerdings in sämtlichen Fragen, was diese Thematik betrifft, und stehen gern mit unserem Fachwissen und unserer gesammelten Erfahrung und Kreativität zur Verfügung.

Weiteres, exotisches Zubehör

Ob Feenstaub oder glitzernde Bühnenlichter – der Verlag für Tänzer bietet alles, was das Herz begehrt und die Tanzshow zu einem visuellen und akustischem Highlight macht.

Wie sieht es eigentlich mit einer Versicherung aus? Der PKV Vergleich

Bei einer PKV spricht man auch von einer privaten Versicherung – für Tänzer sind diese natürlich ganz besonders relevant. Denn die Verletzungsgefahr ist höher – durch die viele Bewegung neigt man schneller zu Unfällen und weiteren unangenehmen Vorfällen. Daher werden Tänzer in die höchste Risikoklasse eingestuft. Deshalb übernehmen wir den PKV Vergleich von pkv-suche.com, um die Qualität der Versicherung genau zu prüfen. Faustregel Nummer eins beim PKV Vergleich: auch ältere Künstler müssen unterstützt werden, sodass sie nicht in die Altersarmut rutschen! Ebenso sollte unbedingt eine vollwertige Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen werden. Hier bietet beispielsweise die Bayrische Versicherungskammer einen ausgezeichneten Service. Auch kann das Team der sogenannten ASTRAL Versicherungsmakler Fragen rund um das Thema beantworten. Am Besten ist es, man informiert sich bei den einzelnen Anbietern und führt dann einen umfassenden Vergleich durch, was sowohl die Qualität als auch den Preis der Leistungen angeht.